DATENSCHUTZ

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise
Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

​Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

 

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

 

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

​Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

2. Pflichtinformationen

Datenschutz
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DS-GVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DS-GVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DS-GVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DS-GVO und das Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DS-GVO.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
moovin Immobilien GmbH
Sternstraße 121, 20357 Hamburg
Vertreten durch den Geschäftsführer:
Fabian Mellin
Telefon: 040 – 22 61 630 50

E-Mail: hello@moovin.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat.​

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Bei verschlüsselter Kommunikation können Ihre Zahlungsdaten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

2.1 Datenschutzbeauftragter​

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt: 

DATENSCHUTZKANZLEI

Herting Oberbeck Datenschutz GmbH

Hallerstraße 76, 20146 Hamburg

datenschutz@moovin.de

2.2 Datenerfassung​

Registrierung auf dieser Website

Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Andernfalls werden wir die Registrierung ablehnen. Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren. Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.
 

Registrierung als Anbieter

Anbieter von Immobilienobjekten haben die Möglichkeit sich auf moovin online zu registrieren. Nähere Informationen zu unserem Leistungsspektrum finden auf unserer Website unter Leistungen – unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter dem Menüpunkt AGB. Für die Registrierung als Anbieter benötigen wir lediglich eine valide Email-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Telefonnummer und ein Passwort, welches Sie selbst wählen. Bei der weiteren Online-Registrierung als Anbieter bitten wir Sie dann Ihre Rechnungsadresse zu übermitteln. Weitere freiwillige Angaben sind möglich.

Wenn Sie als Anbieter unsere Services in Anspruch nehmen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung notwendigen Daten. Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten für die Zeit Ihrer Nutzung unserer Online-Plattform, soweit Sie diese nicht zuvor löschen bzw. von uns löschen lassen (Siehe Ziff. 3 Betroffenenrechte). Alle getätigten Angaben lassen sich in Ihrem persönlichen Log-In Bereich selbst verwalten und ändern. Darüber Hinaus können Sie uns Ihr Einverständnis erteilen, Sie zu kontaktieren, um Ihnen angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände, per Email zu übermitteln. Sollten Sie sich als Anbieter für zusätzliche Services entscheiden und über unsere Website ein elektronisches Zahlungsverfahren (PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte) nutzen, werden Sie an die jeweilige Anbieterseite weitergeleitet. Wir bitten Sie, sich in diesem Fall bei dem jeweiligen Anbieter des Zahlungsverfahrens über den dortigen Datenschutz zu informieren.
 

Registrierung als Mietinteressent

Als Mietinteressent haben Sie die Möglichkeit sich kostenlos auf unserer Plattform online zu registrieren. Diese Registrierung eröffnet sich Ihnen jedoch nur, wenn Sie auf einer Website eines Drittanbieters (z.B.: ein Immobilienportal) sich für ein Objekt, welches vom Anbieter der Immobilienobjekten oder von moovin beworben wird, interessieren. Sobald Sie Interesse über das entsprechende Kontaktformular bekundet haben, werden Sie auf unsere Website weitergeleitet.

Für die Registrierung als Mietinteressent benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, eine valide Email-Adresse, eine Telefonnummer und ein Passwort, das Sie selbst wählen. Als Mietinteressent haben Sie die Möglichkeit uns die folgenden weiteren Daten freiwillig mitzuteilen, um Ihr Interessentenprofil zu vervollständigen:​

  • Anschrift

  • Anrede

  • Geburtsdatum

  • Telefonnummer

  • Informationen über Beruf und Einkommen

  • Informationen über die Haushaltsgröße

  • Rauchgewohnheiten

  • Im Haushalt lebende Tiere

  • Bonitätsnachweise

 

Vermieter haben ein berechtigtes Interesse, Selbstauskünfte von Mietinteressenten nach dem “Zug-um-Zug-Prinzip” einzuholen, z.B. um deren Bonität einschätzen zu können. Es ist daher allgemein anerkannt, dass Vermietern ein sogenanntes “Fragerecht” zusteht. Bei der Datenerhebung ist eine Interessenabwägung mit den Belangen der Mietinteressenten vorzunehmen. Welche Fragen im Einzelfall zulässig sind, hängt von daher von den jeweiligen Umständen und der konkreten Vermietungssituation ab.

Wenn Sie sich als Mietinteressent registrieren und ein Mietinteressentenprofil unterhalten, speichern wir Ihre zu unserer Dienst- und Leistungserfüllung notwendige Daten für die Zeit der Nutzung des Mietinteressentenpools, soweit Sie diese nicht zuvor löschen bzw. von uns löschen lassen (Siehe Ziff. 3 Betroffenenrechte). Alle Angaben können Sie im geschützten Mietinteressentenbereich selbst verwalten und ändern. Darüber Hinaus können Sie können Sie uns als Mietinteressent Ihr Einverständnis erteilen, Sie zu kontaktieren, um Ihnen angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände, per Email zu übermitteln.

Datenquellen

Die Daten der potentiellen Mietinteressenten haben folgende Datenquellen: immobilienscout24.de, immowelt.de, immonet.de, ebay-kleinanzeigen.de, kalaydo.de.​

Empfänger der Daten

Empfänger der (Vermieter-) Daten ist die moovin Immobilien GmbH. Falls es zur Erfüllung des abgeschlossenen Vertrages notwendig ist, werden die erhobenen Daten ganz oder Teilweise an etwaige Subunternehmer, wie Fotografen oder freie Mitarbeiter übermittelt. Mieterdaten werden dem Vermieter oder Eigentümer nach dem Prinzip der Datenminimierung über einen geschützten Login-Bereich zur Verfügung gestellt.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden so lange gespeichert, ergänzt und fortgeschrieben, wie es der Zweck erfordert, für den die personenbezogenen Daten erhoben werden und der von Ihnen gewünscht ist, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen, wie zum Beispiel Aufbewahrungspflichten nach Geldwäschegesetz (5 Jahre), Handelsrecht (6 Jahre) oder Steuerrecht (10 Jahre) entgegenstehen.​

 

Mieter-Matching

Das Mieter-Matching berücksichtigt die schutzwürdigen Interessen der Mieter. Es werden keine Anfragen aussortiert. Zudem bleibt die Entscheidung, ob der Vermieter einen Mieter einladen oder mit diesem einen Vertrag abschließen möchte, vollständig in der Hand des Vermieters. Es handelt sich damit beim Mieter-Matching weder um eine sog. “automatisierte Einzelentscheidung” noch um ein “Scoring”, so dass die mit diesen Verfahren verbundenen besonderen Datenschutzanforderungen nicht eingreifen und entsprechend von Ihnen nicht berücksichtigt werden müssen.